E-MailDrucken

261. Abendmusik

Veranstaltung

Titel:
261. Abendmusik
Wann:
So, 19. Juni 2011, 18:00 Uhr
Wo:
Detmold, NRW
Kategorie:
Orgelkonzert

Beschreibung

Serge Prokofieff: Romeo und Julia (Bearbeitung für Orgel von Olga Minkina)

Ausführende:

Prof. Olga Minkina (St. Petersburg), Orgel

Ausführliche Information:

Eines der bekanntesten Ballette des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig eines der wichtigsten Werke des russischen Komponisten Serge Prokofieff hatte Ende Mai im Landestheater Detmold Premiere. In der seit einigen Jahren in Kooperation zwischen dem Landestheater Detmold und den hiesigen Innenstadtgemeinden laufenden Reihe der „Vis-a-vis-Gottesdienste wird am Sonntag, dem 19. Juni 2011, um 11 Uhr ein Gottesdienst zum Ballett in der Christuskirche stattfinden.
Am selben Tag lädt die Kantorei der Christuskirche Detmold zur 260. Abendmusik um 18 Uhr ein. Zum zweiten Mal wird die bedeutende russische Organistin und Professorin am Konservatorium St. Petersburg Olka Minkina zu Gast sein.
Olga Minkina studierte Klavier, Orgel, Musikwissenschaft und Musiktheorie am Rimskij-Korsakof-Konservatorium in St. Petersburg und hatte die Assistenz bei Prof. Roisman am berühmten Tschaikowky-Konservatorium in Moskau, bevor sie selbst als Professorin an die Hochschule in St. Petersburg berufen wurde. Ihre Doktorarbeit über „Russische Musik für die Orgel“ ist bis heute die maßgebliche Publikation auf diesem Gebiet. Darüberhinaus gilt Olga Minkina als die Autorität bei der Vermittlung deutscher Orgelmusik in Russland. Sie blickt inzwischen auf eine knapp vierzigjährige Konzerttätigkeit in allen bedeutenden Konzertsälen Russlans und auf eine nun zwanzigjährige Reisetätigkeit als Konzertorganistin in ganz Europa zurück. Außerdem ist Olga Minkina Leiterin der Kirchenmusik an der evangelisch-lutherischen Kirche in St. Petersburg.
In ihrem diesjährigen Orgelkonzert wird Olga Minkina ausschließlich Sätze aus Prokofieffs „Romeo und Julia“ spielen. Dieses im Original für großes Orchester komponierte Werk wurde von ihr für Orgel bearbeitet; der große Klangreichtum der Orgel bringt auf faszinierende Weise sowohl die lyrischen als auch die überbordenden Momente der Partitur zur Geltung.
Mit Olga Minkina können wir eine ideale Interpretin für diese Musik begrüßen. Es besteht somit die Gelegenheit Prokofieffs Orginal, das am Sonnabend, dem 18. Juni 2011, im Landestheater erklingt, und die virtuose Orgelbearbeitung innerhalb eines Tages vergleichend zu hören.
Wir laden Sie zu diesem außergewöhnlichen Konzert sehr herzlich ein.


Veranstaltungsort

Standort:
Christuskirche Detmold
Stadt:
Detmold
Bundesland:
NRW
Land:
Germany